W-LR-8 Andreas Blanke

Seit 2007 wirke ich mit großem Engagement bei BÜNDNIS 90/Die Grünen mit. Auch als Ersatzdelegierter für den Länderrat bin ich seit nunmehr 4 Jahren als „Kommunalo“, mit eurem Vertrauen ausgestattet, aktiv gewesen. Ich würde mich freuen, dies auch für die kommenden zwei Jahre zu tun, um ein kleines Stück die Grüne Politik auf Bundesebene erfolgreich mit beeinflussen zu können.

In den letzten Jahren zeigte sich, dass der Länderrat als Gremium unserer Partei zwischen den Bundesdelegiertenversammlungen durchaus auch inhaltlich interessante und kontroverse Debatten führen und entsprechende Entscheidungen treffen kann. Als langjähriger Kreisvorstandssprecher ist mir die Parteiarbeit gerade an der Basis wohl vertraut. Ich kenne die Situation unserer Mitglieder, die sich aus Überzeugung und mit viel ehrenamtlichem Engagement für die Partei einsetzen.

Und ich weiß als Mitglied eines Bezirksvorstands, wie viele Kreisverbände sich abmühen, mit knappen personellen Ressourcen, die Parteistrukturen und das Engagement auf allen politischen Ebenen aufrecht zu erhalten und Wahlkämpfe zu stemmen. Mal gewinnen wir, mal verlieren wir. Was immer bleibt, was es immer braucht, egal woher der Wind weht: Eine Parteibasis, die vor Ort präsent ist, die die Strukturen erhält und die Wahlkämpfe in der Fläche erst möglich macht.

Das Motto „Stadt und Land – Hand in Hand“ ist mir eine Herzensangelegenheit. In diesem Sinne bewerbe ich mich heute als ”Kommunalo” erneut und freue mich über eure Unterstützung.

Biografie

02.02.1964 in Wuppertal, Werbekaufmann, verheiratet, 3 Kinder (1998, 2003 und 2006) Mitglied seit 2007, 2008-2014 Vorstandssprecher Kreisverband Oberhausen, Delegierter für LDK, BDK und Bezirksrat Ruhr, Ersatzdelegierter Länderrat, seit 2014 Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland (LVR) und Vorsitzender des Betriebsausschuss Jugendhilfe Rheinland, seit 2014 Stadtverordneter und stellv. Fraktionsvorsitzender, Sprecher für Finanz-, Familien- & Gesundheitspolitik,  Mitglied des Koalitionsausschuss Oberhausen. Direktkandidat Landtagswahl 2010 und 2012, Mitglied der LAG Kinder, Jugend und Familie Mitarbeiter im Wahlkreisbüro von Bärbel Höhn MdB und Fraktionsreferent GRÜNE Landtagsfraktion NRW.

PDF

Download (pdf)